Freiluftseele – Vom Ruhrgebiet bis zu den Alpen! - Freiluftseele

Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich willkommen!
Neuigkeiten
12.10.2021 – In Erinnerung an Anderl Heckmair zum 115. Geburtstag
Heimatliebe!
Die neuen Jahreskalender für 2022 sind ab sofort im Buchhandel erhältlich.
Kleine Bild.Geschichte: Damals... am 04. Oktober 2008
Die Buildering WM in und um Essen im Ruhrgebiet
Spitzenkletterin Catherine Destivelle erhält Paul-Preuss-Preis 2021
Dani Arnold stellt Solo Speed Rekord an der Petit Dru Nordwand auf
Rekordprojekt nach 10 Jahren erfolgreich vollendet

Foto: © Romano Salis
Rückblick: Die Erstbegehung der Eiger-Nordwand – Sternstunde des Alpinismus
Am 24. Juli 1938 drücken sich vier Männer im Schneesturm auf dem 3970 Meter hohen Gipfel des Eigers die Hand. Anderl Heckmair, Wiggerl Vörg, Fritz Kasparek und Heinrich Harrer haben es geschafft. Sie haben das "letzte Problem der Alpen", die Eiger-Nordwand, als Erste durchstiegen. Eine Sternstunde des Alpinismus - ein bergsteigerischer Erfolg, der bis heute rund um die Welt gewürdigt wird!
Rücksicht auf die Pflanzen- und Tierwelt
Eine großartige Arbeit, die die Kitzretter mit ihren Suchaktionen – wie hier bei Winterberg – leisten und dabei Landwirte unterstützen, um den Nachwuchs des Wildes vor dem Mähtod zu bewahren! Und mittendrin erinnern am Rothaarsteig nun auch die „Waldgebote" daran, dass wir alle etwas tun können, um das zu schützen, was wir doch alle so sehr mögen: die Natur, den Wald, die Tiere und Pflanzen.
„Waldgebote" begleiten durch das beliebte Wittener Muttental – eine schöne Kooperation mit dem Zechenhaus Herberholz!
Dass man seinen Müll wieder mit nach Hause nimmt und fremdes Eigentum respektiert, sollte eigentlich selbstverständlich sein! So sollen die von Uli Auffermann bereits Anfang des Jahres initiierten „Waldgebote", die schon zahlreich verteilt wurden, Besucher zukünftig nun auch am Zechenhaus Herberholz durch das Muttental begleiten...
trekking-Magazin (05/2021): Auf dem Hohe Mark Steig
Ungemein abwechslungsreich sind die Eindrücke, die der in diesem Jahr eröffnete Hohe Mark Steig zwischen Rhein und Dortmund-Ems-Kanal im Naturpark Hohe Mark präsentiert. Eine einzigartige Mischung, bei der jede Etappe ihren speziellen Charakter hat und uns mit reizvoller Natur, Einblicken in die Geschichte und Kultur am Wegesrand beeindruckt!
Aussichtsreiches Revier
Einfach mal den Blick in die Ferne schweifen lassen – 10 schöne Ausblicke im Ruhrgebiet
1971 – Skitour total
Vor 50 Jahren: Klaus Hoi, Robert Kittl, Hansjörg Farbmacher und Hans Mariacher meistern die Überquerung der Alpen auf Skiern.


Vom 21. März bis zum 29. April 1971 vollbringen vier österreichische Alpinisten eine schier unglaubliche Leistung. In 40 Tagen überqueren sie den kompletten Alpenbogen auf Skiern von Wien bis Nizza. Eine beeindruckende skialpinistische Unternehmung, die auch heute noch zu den wohl bedeutendsten und anstrengendsten der langen Geschichte des Skibergsteigens gehört.
Faszination Wald: Wald ist Wandern – Wald ist Wohlergehen
Er ist des Deutschen liebste Landschaft. Ein Naturraum voller Artenvielfalt und ökologischem Wert. Ebenso ein Platz zum Erholen und Genießen. Er ist Mythos, Kult und Kulturerbe zugleich. Heute feiert er eine Renaissance. Der Wald!
Die 10 größten Fehler beim Wandern
Einige Tipps und Anregungen zum Vermeiden und Bessermachen!
„Waldgebote" – Mit Respekt in die Natur!
Er ist Lebensraum für viele Arten, für Pflanzen und Tiere gleichermaßen. Als einer der wichtigsten Bausteine des ökologischen Gleichgewichtes übernimmt er ebenso Aufgaben, die weit über seine Lokalität hinausgehen und schützt Klima, Wasser und Boden! Für uns Menschen ist er ein Ort der Ruhe, der Erholung. ...
Walter Spitzenstätter zum 80. Geburtstag
21.12.2020
Sein Alpinistendasein verlief weitestgehend jenseits einer breiten Öffentlichkeit. Still, bescheiden, sich selbst zurücknehmend. Im Kreise der Extremen allerdings kennt ihn jeder. Und man verneigt sich tief vor seinem Können am Berg, vor seinen Touren, ...
Pit Schubert wird 85
02.12.2020
Viele Menschen machen die Berge und das Bergsteigen zum Mittelpunkt ihres Lebens. Doch nur ganz wenige entwickeln dabei Nachhaltiges. Ihm ist es gelungen. Sein Name ist mit schwierigsten Touren und Erstbegehungen verbunden, er gehörte ohne Zweifel zu den stärksten Alpinisten seiner Zeit, ...
Vom Ruhrgebiet bis zu den Alpen!
Panoramawege Ruhrgebiet – Die 30 schönsten Aussichtstouren
101 Gipfel der Alpen und was Sie über diese schon immer wissen wollten
Anderl Heckmair - Ein Leben in Bildern
Mit einem Vorwort von Extrembergsteiger Dani Arnold
Zurück zum Seiteninhalt